Schule der Meisterdiebe

unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar

Autor: J. J. Arcanjo
Illustrator: @timogrubing_illustration
Verlag: @schneiderbuchverlag
Sprecher: @nicoalexanderwilhelm
Hörbuchverlag: @hoercompany

Inhalt:

Der 13-jährige Gabriel ist ein genialer Taschendieb. Das hilft ihm, seinen oft leeren Bauch zu füllen. Bis er eines Tages von dem geheimnisvollen Caspian Crook erwischt wird. Doch statt die Polizei zu verständigen, lädt Caspian ihn ein, die Schule der Meisterdiebe zu besuchen – eine Schule für zukünftige Robin Hoods. Gabriel ist neugierig. In Crookhaven werden die Schüler im Schlösserknacken und Fälschen ausgebildet, um Gutes zu tun! Gabriel lernt die talentierte Tochter des Schulleiters kennen und freundet sich mit Hacker-Brüdern an. Bald fühlt es sich an, als hätte er endlich ein Zuhause gefunden. Aber kann man einem Dieb jemals wirklich trauen?

Meine Meinung:
Ich habe das geheimnisvolle, vielversprechende Cover gesehen und wusste, diese Geschichte muss ich einfach kennenlernen.

Worum geht es? Gabriel ist 13 Jahre alt und lebt bei seiner Oma. Seine Eltern kennt er nicht und er weiß auch nichts über die beiden. Gabriel versucht mit Taschendiebstählen dafür zu sorgen, dass er und seine Oma genug zu essen haben. Er nimmt aber nur das was er wirklich braucht.

Eines Tages gerät Gabriel aber an Caspian, wird erwischt und auch selbst beklaut. Er erhält von ihm eine Einladung die Schule der Meisterdiebe zu besuchen.

Diese Schule ist eine Schule der etwas anderen Art. Hier werden Gauner gelehrt noch besser, geschickter und cleverer zu sein. Unterrichtsfächer wie Täuschung, Fälschung und Geschichte der Gaunerei stehen hier auf dem Lehrplan.
Nicht das hier jetzt jemand denkt, dass das Buch Diebstahl gutheißen. Nein, an dieser Schule werden nur gute, ehrbare Menschen unterrichtet. Menschen die stehlen um anderen ihre Dinge wiederzugeben, um Verbrechen aufzudecken oder einfach um zu überleben. Habgier oder Profitgier werden an dieser Schule nicht geduldet.

Gabriel findet eine Gruppe von Freunden. Hier gehört er endlich dazu und ist kein Außenseiter mehr. Da die Freunde auf verschiedenen Gebieten talentiert sind versuchen sie eine große Aufgabe gemeinsam zu meistern und kommen dabei ganz ungeahnten, geheimen Dingen auf die Spur….

Ich durfte auch das Hörbuch hören, welches mich total begeistert hat. So toll gesprochen, so lebendig. Hier hat der Sprecher einen super Job gemacht.

Mich hat dieses Buch absolut mitgerissen. Eine Schule für angehende Robin Hoods ist schon eine Klasse Idee. Gabriel und seine Freunde sind tolle Protagonisten. Sie sind mir schnell ans Herz gewachsen, so dass ich total mit ihnen mitgefiebert habe. Das Ende fand ich besonders grandios auch wenn noch viele Fragen offen sind.

Dies ist ein Reihenauftakt der absolut vielversprechend ist. Ich bin gespannt wie es hier weitergeht.

#Bookbrothers #jungslesenauch #jungsaufbookstagram #bookstagram #youngbookstagram #kinderbuch #kinderbuchblog #kinderbuchblogger #instabook #bookstagramgermany #buchblogger #Rezension #Rezensionsexemplar #unbezahltewerbung #Schuledermeisterdiebe #Diebe #Täuschung #Freunde #Geheimnis #Zusammenhalt #robinhood #Familie #Internat #Spannung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.