Extrem gefährlich! Ratte mit Plan

unbezahlte Werbung /Rezensionsexemplar

Autor: @herrfesler
Illustratorin: @schoeffmanndavidov
Verlag: @magellanverlag

Inhalt:

Statt extrem gefährlich beginnt das neue Jahr für Pascal, Shakira und Max ganz entspannt: Ihre tierischen Freunde Juan und Jerome gönnen sich gerade eine Pause von ihren Agentenabenteuern und ihr ehemaliger Erzfeind Antoine Blanche spielt anscheinend mittlerweile bei den Guten mit. Doch dann häufen sich einige seltsame Ereignisse, die irgendwie in Zusammenhang mit den vergangenen Missionen der Freunde stehen. Nur die ebenso intelligente wie liebenswerte Ratte Sophie, die seit Kurzem als heimliche Mitbewohnerin in Pascals Haus lebt, hat eine Erklärung für die geheimnisvollen Vorfälle. Und wenn diese Erklärung stimmt, wird es nicht nur für die drei und ihre Verbündeten, sondern für die gesamte Welt wieder extrem gefährlich!

Meine Meinung:
Dies ist nun der dritte und letzte Teil einer genialen Buchserie. Nachdem ich die ersten beiden Teile total gefeiert habe musste ich einfach den dritten Teil lesen. Ich war absolut happy als ich dann bei dieser Leserunde auf @lovelybooks.de dabei sein durfte.

In dieser Geschichte spielen altbewährte Bekannte natürlich eine große. Rolle. Shakira, Max und Pascal aber auch Jerome, Juan, die Geschwister Schröcklich und Antoine Blanche dürfen wir in diesem Buch wiedertreffen.

Dieses Mal lernen wir zwei neue sprechende Tiere kennen. Die Rattengeschwister Bernadette und Sophie. Sophie lebt bei Pascal im Haus. Nachdem Bernadette aus Angst vor Rattengift weggelaufen ist fühlt sie sich total alleine. Lange beobachtet sie alles was im Haus von Pascal so vor sich geht. Eines Abends ist Pascal so sehr am weinen, dass Sophie anfängt mit Pascal zu sprechen. Schnell entsteht zwischen den beiden eine freundschaftliche Beziehung. Nur stellt sich die Frage, warum Sophie und ihre Schwester so intelligent sind und sprechen können.

Außerdem hat irgendwer das ganz Rattengift im Ort gekaut und Botschaften an die Wand vom Metzger geschmiert.

Unsere Freunde gehen gemeinsam den Dingen auf den Grund, entdecken Dinge, die sie so nicht erwartet haben und geraten mal wieder in absolute Gefahr. Können sie ein letztes Mal alles zum Guten umkehren?

Ich hatte keine Probleme sofort in die Geschichte einzutauchen. Vom ersten Moment an war ich wieder in der Stadt Schönhain angekommen

Diese Geschichte ist spannend und das auf verschiedene Arten. Der Faden der Spannung wurde perfekt von Seite zu Seite gesponnen. Zwischendurch habe ich komplett andere Sachen erwartet als wie sie passiert sind. Auch diese Überraschungen machen dieses Buch so besonders. Der geniale Schreibstil von Mario Fesler hat hier wieder 100prozentig gepunktet.

Das Cover ist auch hier wieder super detailliert mit knalligen Farben der absolute Eyecatcher.

Von vorne bis hinten ein super Erlebnis.

Dieses Buch kann man auch ohne die anderen Teile zu kennen lesen. 

#rezension #Rezensionsexemplar #extremgefährlich #rattemitplan #Weltherrschaft #Wissenschaft #Intelligenz #Nagetiere #Freundschaft #Familie #Liebe #Spannung #Entführung #Überraschung #Leseempfehlung #bookbrothers #jungsaufbookstagram #jungslesenauch #Bookstagram #Buchreihe #kinderbuch #buchempfehlung #Buchbesprechung #bookies #bookish #kinderbuch #kinderblogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.