Die Schule für Tag- und Nachtmagie – Zauberunterricht auf Probe

unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar

Autor: @mayer5217
Illustratorin: @milamarquis
Verlag: @ravensburgerkinderbuecher /@ravensburgerbuecher

Inhalt:

Jede Zeit hat ihren eigenen Zauber…
An ihrem zehnten Geburtstag erhalten Nora und ihre Zwillingsschwester Lucy einen ganz besonderen Brief: eine Einladung in die Schule für Tag- und Nachtmagie. Mit klopfendem Herzen radelt Nora zu ihrem nächtlichen Vorstellungsgespräch. Und sie spürt gleich, dass sie hierher gehört. Doch die Probezeit ist schwer und seltsamerweise geht ständig etwas schief …

Meine Meinung:
Auf dieses Buch war ich sehr gespannt. Bücher über das Lernen von Magie haben einfach immer sowas besonderes. Das schöne dunkelblaue Cover mit den silber glänzenden Sternen sorgt schon dafür, dass man weiß es geht in diesem Buch um die Nachtmagie. Auch sieht man hier schon die beiden Zwillingsschwestern Lucy und Nora und kann gleich entdecken wie gegensätzlich die beiden sind.

In der Geschichte geht es um Lucy und Nora. Die zwei leben bei ihrer Tante und ihrem Onkel, da ihre Eltern seit ein paar Jahren einfach verschwunden sind.
An ihrem 10. Geburtstag bekommt jede von den Mädchen eine Einladung für ein Vorstellungsgespräch für die Aufnahme in die Schule für Tag- und Nachtmagie.

Die zwei sind natürlich neugierig und wollen dorthin. Dies ist aber gar nicht so einfach.
Trotzdem schaffen sie es. Nun beginnt eine zweiwöchige Probezeit nach der entschieden wird wer an der Schule bleiben darf und wer nicht.

Die Schule gefällt mir auch total gut. Die Lehrer waren sympathisch und die Klassenkameraden fast alle auch nett.

In diesem Buch geht es hauptsächlich um Nora. Wir lernen sie, ihre Klassenkameraden und ihren Unterricht besser kennen. Außerdem erfahren wie ein paar Bruchstücke über die verschollenen Eltern der Zwillinge. Wie es da weiter geht ist echt spannend.

Mir hat das alles super gefallen. Es war richtig fesselnd und manchmal habe ich glatt beim Lesen die Luft angehalten vor Aufregung.

Besonders gut gefallen hat mir Tarek mit seinem Muckel. Auf ihn scheint echt Verlass zu sein. Aus ihm kann ein echt guter Freund werden.

Diese Geschichte hat alles was ich von ihr erwartet habe. Sie läd zum träumen ein, wirft Fragen auf, ist spannend, magisch und mit tollen Personen bestückt. Da ist echtes Freundschaftspotential gegeben. Ich kann sagen ich bin schon mega gespannt auf den zweiten Teil.

#rezension #Rezensionsexemplar #buchempfehlung #buchbesprechung #leseempfehlung #Schule #magie #Freunde #Zwillinge #bookbrothers #jungsaufbookstagram #jungslesenauch #buchblogger #booklover #bookies #bookish #Youngbookstagram #buchliebe #kinderbuch #kinderlesen #buchverrückt #buchblog #lesenmachtspass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.