Aurelias zauberblaues Geheimnis

unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar

Autorin: @heikeherrgen
Illustratorin: @limonarte.de
Verlag: @verlagmonikafuchs

Inhalt:

Seit die elfjährige Aurelia entdeckt hat, dass sie über eine magische Gabe verfügt, ist ihr Leben super aufregend. Aber gerade, als sie und ihr bester Freund Samuel unbedingt den Stadtpark und die zahmen Eichhörnchen retten müssen, versagt ihre zauberblaue Magie. Alles geht schief und bei jedem ihrer Wünsche bricht das Chaos aus! Doch Aurelia weiß, wer ihr helfen kann: ihr unbekannter, geheimnisvoller Vater. Gemeinsam machen sich die beiden Kinder auf die abenteuerliche Suche nach ihm. Wird Aurelia ihren Vater rechtzeitig finden und ihre Gabe zurückgewinnen?

Meine Meinung:
In dieser Geschichte geht es um die 11-jährige Aurelia. Diese hat nämlich gerade erst entdeckt, dass sie eine magische Fähigkeit entdeckt. Das ist erstmal ja ganz cool. Blöd ist nur, dass diese Fähigkeit nun immer häufiger im totalen Chaos enden, weil Aurelia sie noch nicht kontrollieren kann. Woher kommt diese Gabe überhaupt. Schnell ist klar, Mama hatte sie nicht, also muss sie diese von ihrem unbekannten Vater geerbt haben. Zusammen mit ihrem besten Freund Samuel macht sie sich auf die spannende Suche um nach ihrem Vater, in der Hoffnung, dass dieser ihr helfen kann ihre Fähigkeit zu beherrschen.

Diese magische Geschichte ist super schön geschrieben. Obwohl in dieser Geschichte auch andere wichtige Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt, Familie Mobbing, häusliche Gewalt, Regenbogenfamilie und die Rettung eines Stadtparks mit richtig alten Bäumen und der dortigen Tierwelt behandelt werden ist das Buch wunderbar leicht geschrieben und ich hatte das Gefühl, dass die Seiten nur so dahinrauschten. Schwupp, schon war ich durch das Buch durch.

Die Protagonisten Aurelia, Samuel, ihre Oma, ihre Tante und auch der Lehrer Fritz sind total toll. Schnell sind sie mir ans Herz gewachsen. Ich mochte sie alle richtig gerne und konnte mir jeden so richtig gut vorstellen.

Das Cover strahlt einen schon so leuchten blau an und sieht klasse aus. Auch im Innere gefällt mir die Aufmachung der einzelnen Kapitel sehr gut. Jedes hat eine passende Überschrift und eine kleine Illustration. Um die Seitenzahlen dem herum sind jeweils drei kribbelige Ameisen. Auch die größeren Illustrationen sind sehr schön anzusehen.

Diese Geschichte rund um Aurelia und ihre magische Fähigkeit hat mir sehr gut gefallen. Zusammen mit den schönen Illustrationen ist hier ein tolles Kinderbuch entstanden. Ich fand es richtig klasse.

#aureliaszauberblauesgeheimnis #Magie #magischefähigkeiten #Freunde #Familie #Zusammenhalt #regenbogenfamilie #Mobbing #häuslichegewalt #Pubertät #Natur #Politik #Rezension #rezensionsexemplar #unbezahltewerbung #Bookstagram #kinderbuchblog #kinderbuchblogger #bookblogger #Bookbrothers #jungsaufbookstagram #kinderbuch #Jungslesenauch #bookstagramgermany #instabook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.