Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum pupsen Schnecken?

unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar

Autor: @katinaumann
Illustrator: Barbara Fisinger
Verlag: @dragonflyverlag

Inhalt:

Der Garten, in dem die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen zusammen mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch, lebt, ist eine Welt voller Wunder: Überall summt, brummt, krabbelt und schwirrt es. Zudem kommt jeden Tag auch noch der gelehrte Graugänserich Günter angeflattert, verputzt den Salat im Beet und hält mit vollem Schnabel „Schlaubergervorträge“. Und er ist nicht der einzige tierische Besucher im Garten von Monika und Schorsch. So lernen die beiden Tierkinder und mit ihnen die Leserinnen und Leser viel Neues – Spannendes, Interessantes und Lustiges – über die Natur und ihre tierischen Bewohner. Zum Beispiel, dass selbst in einem winzigen Krabbeltier verblüffende Superkräfte stecken können.

Die Reihe zeigt Kindergartenkindern und Grundschülern in witzigen und spannenden Vorleseabenteuern die Wunder der einheimischen Natur. Sie vermittelt Respekt vor allen Lebewesen, auch vor denen, die nicht flauschig und süß sind.

Meine Meinung:
In diesem super gelungenen Kinderbuch geht es um die kleine Schnecke Monika und ihre Freunde Schorsch der Regenwurm und Herrn Günther, der Gänserich. Viele von euch kennen die kleine Schnecke Monika vielleicht schon als Hörspiel, aber ich muss sagen, dass ich erst jetzt auf die Bücher aufmerksam geworden bin.

Das Buch besteht aus 4 kurzen Geschichten. In einer geht es darum, dass der Garten voll mit Müll ist und aufgeräumt werden soll. Schorsch macht aber nur Blödsinn mit der Fliege und Herr Günther ist nur am Salat mampfen. Erst als Schorsch in dem ganzen Müll seine Kappe verliert und Herr Günther sich in einer Plastiktüte verfängt sehen die beiden ein, dass der Müll dringend verschwinden muss.

Angereichert wird die Geschichte mit Informationen die wunderbar in die Story eingeflochten sind. Man nehme nicht einmal wie man das Wissen in sich aufnimmt. Auch gibt es immer wieder Lesekästen mit tollen Infos.

Das Buch eignet sich sehr gut zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen. Die Geschichte ist eigentlich eher für jüngere Leser geeignet, aber ich habe mich super unterhalten gefühlt.

Wunderbar sind auch die Illustrationen von Barbara Fisinger. Überall findet man wirklich klasse Illustrationen, die die süßen Geschichten einfach toll unterstreichen.

Buchreihe:

Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum haben Regenwürmer Superkräfte?

Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum pupsen Schnecken?

Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum blinken Glühwürmchen?

Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum verkleiden sich Tiere?

#Rezension #Rezensionsexemplar #monikahäuschen #diekleineschneckemonikahäuschen #Schnecke #Regenwurm #gänserich #Umweltverschmutzung #aufräumen #Natur #Sachgeschichte #informativ #Kinderbuch #Kinderbuchreihe #bookbrothers #jungslesenauch #jungsaufbookstagram #erstleser #vorlesen #vorlesebuch #erstleserbücher #bookblogger #Bookstagram #bookaholic

2 thoughts on “Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum pupsen Schnecken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.