Alien Academy

Autor: @jochentill
Verlag: @edelkidsbooks
Illustrator: @feed_the_trex

Inhalt:

Stell dir vor, du wachst auf und kannst dich an nichts mehr erinnern! Unmöglich? Ganz und gar nicht! Als Cody in seinem Zimmer auf dem Planeten Paras erwacht, kann er es kaum glauben – seine „Eltern“ haben grüne Rüssel und drei Pobacken! Irgendwas stimmt hier nicht. Vielleicht findet er auf seiner neuen Schule, der Alien Academy, Antworten? Warum gleicht hier kein Schüler dem anderen? Und warum kann sich niemand an den großen Unfall erinnern, bei dem alle Kinder ihr Gedächtnis verloren haben? Oder will sich niemand erinnern?

Meine Meinung:
Jochen Till und Raimund Frey sind aus unserem Bücherregal nicht mehr wegzudenken. Wann immer die beiden zusammen etwas erschaffen, sei es ein Luzifer Junior oder irgendeine verrückte Aktion auf Instagram, dann sind wir dabei.
Als Alien Academy angekündigt wurde, waren wir Feuer und Flammei. Die von Jochen geschaffenen Figuren sind immer großartig. Ob’s ein Cornibus aus Luzifer Junior ist, oder ein furzendes Flaffi aus Alien Academy, es ist immer ein Spaß, die Figuren in den Geschichten zu beobachten und den spannenden Geschichten zu folgen.
Denn eines darf man nicht vergessen: Jochen Till schafft es, wie kaum ein anderer Autor, eine irgendwie doch ziemlich düstere Grundsituation in eine wirklich witzige Geschichte zu verpacken. Immerhin wacht Cody aus einem Anmesie-artigen Zustand auf und weiß gar nicht, warum seine „Eltern“ so aussehen, wie sie aussehen.
Die Bewohner des Planeten Paras, die Parasiten, ist hintergründig schon „Holzhammermethode“, aber dabei agiert das Buch tatsächlich niemals mit dem erhobenen Zeigefinger. Sondern man liest das Buch und hat tatsächlich größte Mühe, keine Bauchschmerzen vor Lachen zu bekommen. Tatsächlich sind einige Passagen so unfassbar witzig, dass wir beim Lesen schon Angst hatten, bleibende Schäden vom Lachen davon zu tragen.
Leser*innen ab 7 Jahren, bis zum Alter von 1000 Jahren kann man dieses Buch uneingeschränkt empfehlen und wir hoffen so sehr, dass diese Geschichte weiter fortgesetzt wird.

#youngbookstagram #kinderlesen #lieblingsbuch #bookstagram #bookstagramgermany #kinderblog #bücherwurm #buchwurm #aliens #virus #weltraum #bookies #bücherliebe #bookiesupport #bookish #buchnerd #buchverrückt #buchempfehlung #rezension #jungslesenauch #bookbrothers #instabook #ilovebooks #ichliebebücher #booksofinstagram #kinderbuchblog #Lovelybooks #lieblingsbuch #jungslesenehnicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.