THE LIGHT IN US

LYX / 30. August 2019 / Broschiert / 416 Seiten / 12,90 € / ISBN 978-3736310445

Klappentext

Charlotte Conroy stand am Anfang einer großen Karriere als Geigerin, doch dann zerbrach ihr Leben und die Musik in ihr verstummte. Aus Geldnot nimmt sie den Job als Assistentin für einen jungen Mann an, der sein Augenlicht bei einem Unfall verloren hat. Noah Lake war Fotograf und Extremsportler, immer auf der Jagd nach dem nächsten Adrenalinrausch. Nun stößt er alle Menschen von sich, unfähig, sein Schicksal anzunehmen. Doch Charlotte ist entschlossen, ihm zu beweisen, dass das Leben noch so viel mehr zu bieten hat …

Meine Meinung

Emma Scott schreibt immer sehr bewegende Bücher. Emotionale Achterbahnfahrten sind in ihren Büchern an der Tagesordnung. Da muss man wirklich in der Richtigen Stimmung sein um die Bücher zu lesen.

The Light in Us stand nun doch eine ganze Weile in meinem Regal. Ich fühlte mch noch nicht bereit. Aber dann war es endlich soweit.

Charlotte ist eine starke Frau, die mit dem Tod ihres Bruders auch das Gefühl zur Musik verloren hat. Sie muss erst mit dem Verlust fertig werden und umgehen können ehe sie sich erst selbst wiederfinden kann und so den Weg zurück zur Musik.

Noah ist wütend und schaut nicht in die Zukunft. Er bedauert den Verlust seines alten Lebens und befasst sich nicht mit seiner Blindheit und seinem „neuen“ Leben.

Die beiden finden zusammen und gegenseitig schaffen sie es sich zu heilen.

Emma Scott hat es wieder geschafft. Sie befasst sich mit Themen die sooo bewegend sind und verbastelt diese in lesbare emotionale Achterbahnfahrten. Ich habe so viele Gefühle durchlebt. Trauer, Wut, Angst, Hoffnung, Liebe, Mut, Eifersucht…. Mich Worte so zu fühlen zu lassen, das schafft nicht jedes Buch.

Ich habe über Sachen nachgedacht, die mir sonst so garnicht bewusst waren und diese aus ganz neuen Blickwinkeln betrachtet.

Noah und Charlotte sind zwei mega Protagonisten. Die zwei sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich freue mich, dass es noch die Novella gibt so dass ich mich noch nicht ganz von den beiden verabschieden muss.

Ich bin wie immer restlos begeistert.

Reihe

The Light in us

You are my Light (Novella)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.