Every thing I didn´t say

LYX / 31. Oktober 2019 / Broschiert / 528 Seiten / 12,90 € / ISBN 978-3736309173

Klappentext

Meine Geschichte hat viele Happy Ends – viele Momente, in denen ich gerne auf Stopp gedrückt und den Augenblick für immer im Herzen eingeschlossen hätte. Und dann ging es weiter …

Als Jamie und Carter sich zum ersten Mal gegenüberstehen, sprühen zwischen ihnen augenblicklich die Funken. Dabei wissen sie beide, dass sie unbedingt die Finger voneinander lassen müssen: Jamie hat gerade erst ihren Job als Dramaturgieassistentin angetreten, und Carter ist als Star der Show vertraglich dazu verpflichtet, sich nicht mit einer Frau an seiner Seite in der Öffentlichkeit zu zeigen. Doch mit jedem Tag, den sie miteinander verbringen, knistert es heftiger zwischen ihnen, bis sie der Anziehungskraft nachgeben – nicht ahnend, dass das ihre Leben gehörig durcheinanderbringen wird ..

Meine Meinung

Kim Nina Ocker hat mich hier eindeutig überrascht. Ich dachte es wäre quasi die Standardstory…unscheinbares Mädchen trifft berühmten Jungen, sie verlieben sich es gibt Probleme aber dann sind sie glücklich bis ans Ende ihrer Tage…

Dies war definitiv nicht so.

Dieses Buch wurde aus der Sicht von Carter und Jamie geschrieben und spielt in zwei verschiedenen Zeiten. Einmal 2015 und einmal 2019. Man springt so immer zwischen damals und heute hinterher. Da wir alles aus der Sicht der Protagonisten lesen bekommen wir die Gedanken und Gefühle der beiden gut mit. Das hilft ungemein die beiden zu verstehen.

Die Story des Buches ist wirklich gut durchdacht. Es fügt sich alles wunderbar zusammen und der Leser bleibt nicht auf der Strecke.

Ich muss sagen mich hat dieses Buch einfach umgehauen. Die Story war so in der Form nicht vorhersehbar. Ich musste immer wissen wie es weitergeht und so habe ich das Buch in nichtmal 24 Stunden durchgelesen. Eindeutig kein typisches 0815 New Adult Buch…sondern etwas besonders

Reihe

Every Thing I didn´t say

Every Thing I ever needed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.