Idol – Gib mir die Welt

LYX / 27. Juli 2018 / Broschiert / 432 Seiten / 12,90 € /
ISBN 978-3736306967

Klappentext

Er ist ein Rockstar. Die Welt liegt ihm zu Füßen. Doch er will nur sie.

Ruhig, unaufgeregt, zurückgezogen – so würde Libby Bell ihr Leben beschreiben. Doch das ändert sich, als sie eines Morgens einen fremden Typ in ihrem Vorgarten findet. Killian ist sexy und charmant – und ihr neuer Nachbar. Obwohl Libby sich nach dem Tod ihrer Eltern geschworen hat, niemanden mehr an sich heranzulassen, berührt Killian ihr Herz auf eine ganz besondere Art und Weise. Was Libby nicht weiß: Sie ist drauf und dran, sich in niemand anders als Killian James zu verlieben – Leadsänger und Gitarrist der erfolgreichsten Rockband der Welt …

Meine Meinung

Libby wohnt ziemlich außerhalb und sieht eines morgens einen besoffenen Typen in ihrem Vorgarten herumliegen. Neben ihm sein Motorrad. Da er auf freundliches Anbrüllen nicht reagiert, spritzt Libby ihn kurzerhand mit dem Gartenschlauch ab. So beginnt die brennend komische Geschichte zwischen Libby und Killian.

Die ersten paar Kapitel sind brüllend komisch, zwischendurch prickelt es zwischen den beiden Figuren gewaltig und leider gibt es auch hier ein paar düsterere Momente, die mich mitgerissen haben.

Kristen Callihan hat einen sehr lustigen Schreibstil und selbst die kleineren Nebenfiguren sind irgendwie liebenswert. Da Libby Killian gar nicht als einen berühmten Rockstar erkennt, hat er die Chance, sich ihr zu zeigen, wie er wirklich ist. Ein sentimentaler, liebenswürdiger Typ, der mit der Rampensau nur wenig gemein hat.

Ich habe dieses Buch verschlungen und habe mich direkt auf den zweiten Teil der Reihe gestürzt.

Reihe

Idol – Gib mir die Welt

Idol – Gib mir dein Herz

Idol – Gib mir deine Liebe

Idol – Gib mir alles von Dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.