Amulett – Die Steinhüterin

unbezahlte Werbung/ Rezensionsexemplar

Autor: @boltcity
Verlag:@kinderbuchverlag
Seiten: 185

Inhalt:
Da lauert etwas Seltsames hinter der Kellertür…
Nach einer Familientragödie ziehen Emily, Navin und ihre Mutter in das verlassene Elternhaus, um ein neues Leben zu beginnen. In der ersten Nacht, die die Familie in dem mysteriösen Haus verbringt, wird Emily und Navins Mutter von einer Kreatur mit Tentakel entführt. Jetzt liegt es an Emily und Navin, herauszufinden, wie sie die Dinge in Ordnung bringen und das Leben ihrer Mutter retten können!

Meine Meinung:
Bei dieser Graphic Novel sieht das Cover sehr düster aus. Man erkennt aber schon toll wichtige Details die im Buch vorkommen. Auch die Bilder im Buch sind klasse umgesetzt und super ausdrucksstark.
Es macht Spaß zu schmökern.

Die Geschichte beginnt erst einmal traurig. Emily und Navin verlieren ihren Vater. Danach kommt aber die Putzaktion und die fanden wir richtig lustig, weil diese Aktion dazu führt, dass Emily ein seltsames Buch ein seltsames Amulett findet.

Zwischendrin gerät auch die Mutter in Gefahr und es tauchen gruselige Tentakelwesen auf.

Die Geschichte führt uns in eine Parallelwelt… Oder leben wir in der Parallelwelt? Im ganzen ist diese Graphic Novel düster aber super spannend und an den richtigen Stellen lustig. Das Buch hat uns so gut gefallen, daß wir es gleich mehrfach hintereinander lesen mussten. Danke für den Lesespaß.

Ich gebe dem Buch 📿📿📿📿📿/5 Punkten

#youngbookstagram #kinderlesen #lieblingsbuch #bookstagram #bookstagramgermany #kinderblog #bücherwurm #buchwurm #instabook #ilovebooks #ichliebebücher #ichliebelesen #bookish #buchnerd #buchverrückt #buchempfehlung #booksofinstagram #rezension #jungslesenauch #kinderbuch #kinderliebenbücher #bookies #bücherliebe #bücher #jungslesenehnicht #bookbrothers #lesenmitkindern #lesenisttoll #amulett #graphicnovel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.