Perfectly Broken

Forever / 26. Juli 2019 / Broschiert / 256 Seiten/ 12,99 € / ISBN-13: 978-3958184046

Klappentext

Sie hat mit ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. Doch dann hört sie seine Stimme, seine Musik. Sie hat ihn noch nie gesehen, trotzdem berührt er sie tief in ihrem Herzen. Kann sie sich erlauben, ein zweites Mal zu lieben?

Meine Meinung

Der erste Blick fällt hier natürlich auf das Cover. Das Buch sieht richtig toll aus. Dann der Klappentext der kurz und knapp aber schon gefühlvoll ist und richtig neugierig macht.

Das Buch ist nicht sehr dick aber nicht minder emotional. Man fiebert mit, weint und ist glücklich. Die Gefühle der Geschichte kamen bei mir an. Zuerst traurig, dann liebevoll und dann nochmal spannend bis es zum Happy End kommt. Ich war gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite.

Besonders gefallen hat mir auch der Hund Ghost und sein Stellenwert in ihrem Leben. Da kann ich meinen Hund doch glatt auch noch einmal drücken.

Klar ist das für Brooklyn alles nicht so einfach. Thomas zu verlieren und dann zu erfahren wie Chase darin verwickelt war… und dann auch noch Gefühle zuzulassen. Das geht bestimmt nicht ohne Angst oder eher ein schlechtes Gewissen von statten. Ich bin aber froh das die beiden das überwinden konnten.

Eine tolle Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.