Silver Swan – Elite Kings Club

LYX / 31. Januar 2019 / Broschiert / 368 Seiten / 12,90 € / ISBN 978-3736308220

Klappentext

Als Madison Montgomery nach einem schrecklichen Schicksalsschlag mit ihrem Vater in die Hamptons zieht, will sie nur eins: unsichtbar bleiben und keine Aufmerksamkeit erregen. Doch bereits am ersten Tag an ihrer neuen Privatschule gerät sie ins Visier des Elite Kings Club – einer Gruppe gefährlicher Bad Boys. Bishop Vincent Hayes, der Anführer, zieht sie wie magisch in seinen Bann aus verbotenen Gefühlen, Macht und Geheimnissen. Geheimnisse, die mit den Elite Kings anfangen und enden und die Madisons Welt für immer aus den Angeln heben.

Meine Meinung

Die Geschichte ist aus Madisons Sicht geschrieben. Madision ist 17 Jahre alt und landet zufälligerweise in das Visier des Elite Kings Clubs. Diese Jungs sind nicht zum Spaßen und Madison gerät in einen Strudel von Sex, Lügen und Leidenschaft. Madisons männlicher Gegenpart ist ein unsympathisches Arschloch, was irgendwie dann doch Herz zeigt. Die Geschichte an sich ist ziemlich verwirrend und teilweise will man Madi durchschütteln und ihr sagen, dass sie gerade echt bescheuert ist.

Amo Jones schreibt ziemlich flüssig, was einer der Gründe ist, warum ich das Buch gelesen und verschlungen habe. Denn eigentlich finde ich gerade bei den dunkleren Sexszenen, dass die Figuren „zu jung“ sind, um solche Handlungen zu machen. Bishop ist ein heißer Typ, manchmal aber wirklich unnachvollziehbar bescheuert. Madison ist normalerweise sehr selbstständig, doch beim Bad Boy scheinen ihr gelegentlich die Sicherungen durchzudrehen.

Dennoch hat mir das Buch relativ gut gefallen, immerhin wollte ich ziemlich zügig den zweiten Teil der Reihe lesen.

Reihe

Silver Swan – Elite Kings Club

Broken Puppet – Elite Kings Club

Silent King – Elite Kings Club

2 thoughts on “Silver Swan – Elite Kings Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.