The Play – Spiel nicht mit mir

Heyne Verlag / 11. März 2019 / Broschiert / 592 Seiten / 12,99 € / ISBN 978-3-453-42275-9

Klappentext

Sie war immer mutig, doch das Spiel mit ihm könnte sie verbrennen …

Kayla Moore war bisher immer auf der Suche nach wilden Abenteuern. Doch sie spürt, dass ihr das nicht mehr ausreicht. Sie hat genug von Bekanntschaften für eine heiße Nacht. Gerade da taucht Lachlan McGregor in ihrem Leben auf. Der unwiderstehliche schottische Rugbyspieler ist ein äußerst geheimnisvoller Bad Boy. Schweigsam und unglaublich attraktiv. Und Kayla muss sich entscheiden: Will sie sich erneut auf das Spiel der Liebe einlassen oder hat sie zu viel Angst davor?

Meine Meinung

(kann Spoiler enthalten)

So nun habe ich auch den 3. Teil dieser Serie gelesen. Hier geht es um Kayla Moore und Lachlan McGregor.

Kayla kennt man nun schon als Nebenfigur aus Band 1 und 2. Sie kam bisher immer ein wenig wie eine Partypalme rüber die keinen Kerl anbrennen lässt. Beziehungen scheinen nicht so ihre Welt zu sein. Bis ihr Lachlan über den Weg läuft….

Lachlan ist der Cousin von Linden und Bram. Lachlan hat schon viel in seinem Leben durchmachen müssen. Dies erfährt der Leser durch Rückblenden in seine Kindheit.

Hier wird keine Liebesgeschichte im eigentlichen Sinne beschrieben. Hier geht es in die Tiefe. Wir lernen Lachlan mit seinen Dämonen genauer kennen und verstehen. Er wirkt am Anfang ganz anders als er es in Wirklichkeit ist. Ist er nun Rugbyspieler, ein großügiger herzensguter Hunderetter, drogensüchtig, gewalttätig oder alkoholabhängig? Wie passt das alles zusammen? Kann er seine Dämonen besiegen?

Auch von Kayla lernen wir hier ganz andere Seiten kennen. Sie ist, was Lachlan betrifft, mega mutig und geht ein Risiko ein. Ich weiß nicht ob ich das so könnte. Voller Vertrauen gibt sie einfach alles und verliert noch viel mehr.

Diese Geschichte ist wieder super geschrieben. Nur irgendwie war es zwischendurch dann doch manchmal ein wenig lang. Aber weglegen war trotzdem nicht drin. Es passiert einfach soviel. Es ist so spannend.

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle die mich von Anfang an mitgerissen hat.

Reihe

The Pact – Versprich mir nichts

The Offer – Liebe mich nicht

The Play – Spiel nicht mit mir

The Lie – Vertraue mir nicht

2 thoughts on “The Play – Spiel nicht mit mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.