Broken Darkness – So vollkommen

Rowohlt Taschenbuch / 19. Februar 2019 / Broschiert / 432 Seiten / 12,99 € / ISBN:
978-3-4992-7522-7

Klappentext

Dylan und Annie

Ihre Beziehung begann mit geflüsterten Gesprächen im Dunkeln, ein Telefon die einzige Verbindung zwischen ihnen. Zärtliche Worte, sündige Versprechen. Zu viel und doch zu wenig.

Angst und Begehren

Ihre Beziehung wurde echt mit dem ersten Treffen. Die gemeinsame Nacht war unvermeidbar. Verbunden durch unendliche Leidenschaft, getrennt durch gefährliche Geheimnisse.

Licht und Dunkel

Ihre Beziehung steht am Scheideweg. Alle Masken sind gefallen. Doch ist das eine Befreiung? Oder nur ein kurzer Moment im Licht, bevor ihre Vergangenheit sie wieder in die Dunkelheit zerrt?

Meine Meinung

Ich hatte mich ja nach dem super ersten Buch total auf das dieses Buch gefreut und so bin ich vor Freude rumgesprungen, als ich das Buch schon am 16.2 im Buchladen meiner Wahl in den Händen halten konnte.

Der Anfang ging auch gleich spannend weiter. Aber irgendwann wurde es anstrengend. Die Geschichte an sich ist gut aber schweift irgendwann dann ab und ich habe den Anschluss verloren. Ich musste zwischendurch ein paar Tage Pause machen, da ich einfach keine Lust hatte weiter zu lesen. Jetzt wo ich durch bin und drüber nachdenke war das Buch nicht verkehrt. Nur halt nicht so fesselnd wie das erste. Den dritten Teil werde ich natürlich trotzdem lesen. Ich muss ja wissen wie es weiter geht.

Reihe

Broken Darkness – So verführerisch (bei Amazon kaufen *Affiliate-Link)

Broken Darkness – So vollkommen

Broken Darkness – So gefährlich

Broken Darkness – So verlockend

3 thoughts on “Broken Darkness – So vollkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.