Fliegende Ratten

unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar

Autor: @mariogastal.autor

Inhalt:

Für die neunjährige Arifa sind alle Tiere wundervolle Geschöpfe. Doch das sehen längst nicht alle Menschen so. Als sie mitbekommt, dass manche Tiere, wie Ratten oder Tauben, nicht gemocht werden, ist sie erschüttert. Selbst ihr eigener Papa sieht das so! Ein augenöffnendes Erlebnis nach dem anderen lässt Arifa schließlich erkennen, warum zwischen den Tieren solche Unterschiede gemacht werden – doch wird sie die Meinung ihres Papas ändern können? Wie kann sie ihm zeigen, dass alle Tiere gleich viel wert sind? Oder zeigen ihm das die Tiere kurzerhand selbst?

Meine Meinung:
Das Cover ist sehr fantasievoll. Sowas mag ich immer gerne. Man sieht Arifa im Wald auf einer Wiese stehen und über ihr fliegt eine Ratte mit Flügeln.

In diesem Buch geht es um Arifa. Sie liebt Tiere über alles. Auch Tiere, wie Ratten, Tauben, Mader etc., die sonst eher von den Menschen nicht gemocht werden finden in ihrem Herzen einen Platz.
In diesen Buch gibt es immer wieder Situationen in denen Arifa mitbekommt wie Menschen verschiedenen Tieren mit Vorurteilen begegnen und sie diese deswegen nicht mögen. Dies macht sogar ihr Vater. Arifa kann dieses Verhalten überhaupt nicht nachvollziehen. Dann kommt es aber zu einer Situation in der auch ihr Vater seine Meinung endlich überdenken muss.

Mir hat das Buch gut gefallen. Ich habe auch schon öfter gehört, dass Tauben „fliegende Ratten“ genannt werden. Aber vor diesem Buch habe ich darüber ehrlich gesagt nie nachgedacht.

Den Papa fand ich leider nicht ganz so nett. Er hat irgendwie nicht richtig zugehört und wirkte so gestresst.

Toll fand ich auch, dass am Ende die Geschichte noch einmal als Gedicht zusammengefasst ist.

Alles in allem fand ich, dass das Buch eine süße Geschichte ist. Ich habe sie gerne gelesen mochte Arifa sehr gerne und finde Vorurteile auf jeden Fall total doof.

#rezension #Rezensionsexemplar #buchvorstellung #fliegenderatten #Vorurteile #überdenken #tauben #ratten #mader #bookbrothers #jungsaufbookstagram #jungslesenauch #bookies #buchig #Reader #Bookstagram #instabook #buchblogger #kinderlesen #bookaholic #buchliebe #buchbesprechung #mariogastal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.