Heartbreaker

LYX / 31. Januar 2020 / Broschiert / 352 Seiten / 12,90 € / ISBN 978-3736310988

Klappentext

Sein Unternehmen ist seine Welt – bis ein Kuss alles verändert …

Sawyer Carlyle regiert sein Unternehmen mit eiserner Hand. Ein Privatleben kennt er nicht, und für die Liebe hat er keine Zeit – für ihn zählt nur der nächste Deal. Umso mehr nervt es ihn, dass seine Familie alles daransetzt, ihn zu verkuppeln und ihm eine potenzielle Freundin nach der anderen präsentiert. Um dem einen Riegel vorzuschieben, engagiert der CEO Clover Lee. Die junge Frau soll seine Verlobte spielen und ihm die heiratswilligen Damen – und seine Familie – vom Hals halten. Doch dann stellt ein heißer Kuss zwischen Clover und Sawyer seine Welt auf den Kopf, und aus dem Spiel wird schnell etwas ganz anderes …

Meine Meinung

Dieses Buch ist irgendwie vorhersehbar. Es ist schwer das zu erklären. Man weiß schon vorher den groben Teil der Geschichte. Halt irgendwie sehr klischeebehaftet. ABER…. Ja es gibt ein aber und zwar ein mächtiges „ABER“… die Geschichte ist total toll geschrieben, sie wurde nicht langweilig. Sie war locker geschrieben und irgendwie erfrischend. Ich mochte das Buch auf jeden Fall sehr gerne.


Sawyer und Clover sind zwei völlig verschiedene Personen. Jeder auf seine Art irgendwie zielstrebig. Allerdings haben die zwei irgendwie nichts gemein. Die Ziele gehen in zwei völlig verschiedene Richtungen. Dann gibt es natürlich immer diese Kleinigkeiten die eine Geschichte erst lesenswert
machen. Die sind hier auf jeden Fall vorhanden. Es hat viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.

Reihe

Heartbreaker

Troublemaker

Dealbreaker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.