Boston Nights – Wahres Verlangen

Mira Taschenbuch / 6. Dezember 2019 / Broschiert / 352 Seiten / 14,00 € / ISBN 978-3745700480

Klappentext

Nicht nur die Welt, sondern das gesamte Universum hat sich gegen sie verschworen. Auf jeden Fall kommt es Ava so vor. Denn ihr Sitznachbar ist der arrogante Schotte, der sie am Flughafen fast über den Haufen gerannt hat. Während des Fluges wünscht sie sich noch Abstand, doch abends im Hotelzimmer kann sie Caleb nicht nah genug sein. Dennoch ist sein Angebot, eine lockere Affäre zu beginnen, mehr als unverschämt. Empört lässt Ava ihn abblitzen. Als sie ihm erneut über den Weg läuft, muss sie immer noch an den besten One-Night-Stand ihres Lebens denken. Warum also nicht Calebs Vorschlag zustimmen und unverbindlichen Spaß haben. Immerhin besteht nicht die Gefahr, ihr Herz zu verlieren, oder?!

Meine Meinung

In diesem Buch geht es um Ava und Caleb. Die zwei haben innerhalb kürzester Zeit wirklich unschöne Zusammentreffen. Caleb arrogant und Mister Arschloch… Er ist mit erst einmal unsympatisch gewesen.

Im Hotel treffen die beiden beim Abendessen wieder aufeinander. Diesmal verläuft es ein wenig besser und die zwei verbringen eine unglaubliche Nacht miteinander.

Klar bleibt es nicht nur bei diesem One-Night-Stand. Der Zufall führt die beiden irgendwie immer wieder zueinander und die Anziehung wird für den Leser spürbar.

Mit der Zeit lernen wir die beiden besser kennen. Beide haben schon viel durch. Man lernt sie zu verstehen. Es ist ein hin und her.

Der lockere Schreibstil von Samantha Young hat mir sehr gut gefallen. Geliebt habe ich den Schlagabtausch zwischen den beiden. Dieser hat mich immer wieder zum lachen gebracht. Eine schöne humorvolle Liebesgeschichte für zwischendurch. Ich habe sie sehr genossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.