Cover Sinful King

Meghan March – Sinful King

LYX / 21. Dezember 2018 / Taschenbuch / 288 Seiten / 10,00 € / ISBN 978-3-7363-0808-4

Klappentext

Keira Kilgore ist stolze Besitzerin der Whiskey-Destillerie Seven Sinners. Das Familienunternehmen ist das erste Mal seit vier Generationen in weiblicher Hand – und auch das erste Mal in großen Schwierigkeiten: Die Modernisierung des Betriebs hat nicht nur alle Ersparnisse aufgebraucht, plötzlich steht auch noch Lachlan Mount, der gefürchtetste Unternehmer von New Orleans, in Keiras Büro und behauptet, ihr verstorbener Ehemann schulde ihm eine halbe Million Dollar. Eine Summe, die Keira niemals auftreiben kann. Doch Mount macht ihr unmissverständlich klar, dass ihn ihr Geld nicht interessiert. Er will sie. Ihren Körper, ihre Seele, alles, was sie besitzt. Im Umkreis von mehreren hundert Meilen ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass Mount immer bekommt, was er will. Keira hat keine Wahl: Wenn sie nicht alles verlieren will, was ihrer Familie jemals wichtig war, muss sie sein Angebot annehmen – so unanständig es auch sein mag. Doch Mount hat die Rechnung ohne Keira gemacht. Er konnte nicht ahnen, dass Keira ihn herausfordert, ihn beherrscht und ihm unter die Haut geht wie keine andere zuvor – bis auch sein wertvollster Besitz auf dem Spiel steht: sein Herz …

Meine Meinung

Das Buch hat mich vom ersten Moment in seinen Bann gezogen. Ich konnte es garnicht mehr aus der Hand legen. So toll geschrieben. Ich konnte mich richtig in das Buch vertiefen. Um mich herum habe ich nichts mehr wahrgenommen.

Erotik hat hier im Buch eine sehr dominante Rolle. Was mich jetzt sehr angesprochen hat. Mir gefällt Keira als weibliche Hauptperson sehr gut. Sie lässt sich nicht alles gefallen und ist aufmüpfig. Eine starke Frau die alles für ihre Familie und das Erbe ihrer Familie tun wird. Auch Mount als männliche Hauptperson fasziniert mich. Er weiß was er will und nimmt es sich wann, wo und wie er will. Eindeutig eine feurige Mischung die beiden. Ich bin schon sehr gespannt wie es zwischen den beiden weiter geht und gerade echt froh, dass der zweite Band schon hier neben mit liegt. Dies ist ein richtig tolles Buch und ich empfehle es definitiv einmal zu lesen.

Reihe

Sinful King

Sinful Queen

Sinful Empire

2 thoughts on “Meghan March – Sinful King

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.