Hilfe, ich habe meine Oma im Supermarkt verloren!

Unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar

Autor: @jo.simmonswrites
Illustrator: @nathanreedillo
Verlag: @schneiderbuchverlag

Inhalt:

Gib der Oma keinen Zucker!

Harry ist elf, riesengroß für sein Alter (alle seine Freunde nennen ihn „Harry, den Hulk“) – und er wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund. Um sich diesen Wunsch zu erfüllen, muss er 500 Hündchen-Punkte sammeln, die seine Mom für die unterschiedlichsten Aufgaben verleiht. Zum Beispiel schreibt sie ganze 50 Punkte dafür aus, dass Harry seine Oma zur Preisverleihung im örtlichen Supermarkt begleitet. Dort soll sie für ihre Lebensleistung rund ums Toilettenpapier feierlich geehrt und ausgezeichnet werden. Das sollte der reinste Spaziergang werden, ein Kinderspiel, ein Klacks … Wenn Oma bloß nicht ihren eigenen Kopf hätte! Kaum hat sie das Süßigkeiten-Regal ins Visier genommen, überschlagen sich die Ereignisse …

Meine Meinung:
Dieses witzige, auch sehr farbenfrohe Cover ist zum Brüllen, weil alles voller Klopapier ist. Darum geht es auch in der Geschichte, denn Harrys Oma Mini hat einen Preis gewonnen. Klopapier. Aber nicht irgend ein Klopapier, sondern die „Goldene Rolle“. Aber eigentlich geht es darum, dass Harry total gerne eine Hund hätte. Seine Mutter hat gesagt, dass er für diesen Hund Punkte erarbeiten muss. 500 Hundepunkte.

Eigentlich klingen 500 Hundepunkte gar nicht so schwer, immerhin gibt es schon 50 davon, wenn er nur seine Oma in den Supermarkt begleitet. Denn dort sollte die Oma Mini für ihr Lebenswerk mit der Goldenen Rolle ausgezeichnet werden. Doch leider verschwindet die Oma hinterm Süßigkeitenregal und ist auf einmal in einem Lieferwagen und wird erst von Harry im Fun-Valley-Abenteuerland gefunden, als sie Achterbahn fahren wollte.

Oma Mini ist sehr klein, daher durfte sie gar nicht mit der Achterbahn fahren. Der Wachmann, den ich irgendwie blöd fand, hat das verboten. Natürlich bekommt die Oma noch ihre Goldene Rolle, aber ob Harry am Ende seinen Hund bekommt, verrate ich nicht.

Jo Simmons hat mal wieder ein total lustiges, einzigartiges Buch geschrieben. Harry und Mini sind ein so bemerkenswertes Gespann, wie es das in kaum einem anderen Buch gibt. Dieses Buch ist mindestens genau so verrückt wie „Hilfe, ich hab meiner superschlauen Schwester das Gehirn geklaut“. Ich habe mich beim Lesen mehr als nur einmal kaputt gelacht.

#Rezension #rezensionsexemplar #lustig #Klopapier #Familie #Chaos #Achterbahn #Hund #Bookbrothers #jungsaufbookstagram #jungslesenauch #kinderblogger #kinderbuchblogger #buchblogger #booklover #bookstagramverbindet #Bookstagram #instabook #buchliebe #kinderlesen #readerofinstagram #bookaholic #buchverrückt #leseratte #bookies #bookish #Bücher #coverliebe #lesenmachtspass #lesenmachtglücklich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.