Merdyns magische Missgeschicke- Zaubern will gelernt sein!

unbezahlte Werbung / selbst gekauft

Autor: @simon_farnaby
Illustratorin: @misspowellposts
Verlag: @rowohltverlag

Meine Meinung:
Merdyn ist ein Hexenmeister und lebt 511 nach Christus. Durch eine Hinterlist seines Rivalen landet er in der uns bekannten Zukunft. Hier trifft er auf das Mädchen Rosie. Diese träumt davon eine Sängerin zu werden. Leider wird wenn sie singt die Milch sauer. Da trifft es sich ja gut das Merdyn ein Hexenmeister ist. Sie nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Ihre psychisch lange Mutter denkt Merdyn sei der Bruder ihres Mannes und Rosies Bruder ist eh nur auf sich selbst fixiert. Richtig spannend wird es dann als Merdyns Rivale dann auch noch in der Zukunft auftaucht und Merdyn herausfordert.

Diese Geschichte ist absolut genial. Ich habe mich gekringelt vor Lachen. Merdyn ist so urkomisch und merkt es so gar nicht. Er meint alles völlig ernst. Pupsie das Meerschweinchen macht seinem Namen alle Ehre.

Gut gefallen haben mir die familiären Entwicklungen. Das war richtig cool.

Dieser Geschichte hat hatte einen irren Humor. Außerdem lernt man sogar noch etwas durch die Randbemerkungen. Das fand ich auch toll.

Hier bekommt man geniale, lustige Unterhaltung geboten. Wenn man mal wieder aus vollem Herzen lachen möchte sollte man zu diesem Buch greifen.

#rezension #Leseempfehlung #Humor #lachen #Mittelalter #zeitreise #Zukunft #Hexenmeister #zaubererduell #Rivale #bookbrothers #jungsaufbookstagram #jungslesenauch #bookies #buchblogger #kinderbuchblogger #bookish #buchliebe #kinderlesen #kinderblogger #bookstagramverbindet #Bookstagram #instabook #reader #lesenmachtspass #bookaholic #buchcommunity #buchverrückt #kinderbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.