Darius Dreizack – Angriff der Grünstrumpfhosen

Unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar

Autorin: @antje_szillat
Illustratorin: @susannegoehlich
Verlag: @dragonflyverlag

Inhalt:

Kaum hat Darius Dreizack die Aufnahmeprüfung auf Burg Waghalsig mit Bavour bestanden, kommt es ganz unerwartet zu seinem ersten Einsatz als Jungritter. Die berüchtigten Grünstrumpfhosen greifen die Burg an! Mutig stellen sich Darius, das Rittermädchen Lonni und Schrumpfziegenbock Rüdiger den Feinden entgegen. Es gelingt zwar, die Angreifer in die Flucht zu schlagen – doch schnell stellt sich heraus, dass mit ihnen auch die Ritterin Waghalsig verschwunden ist. Heimlich nehmen die drei Freunde die Verfolgung auf und stürzen sich in ein neues spannendes Abenteuer.

Meine Meinung:

Auf dem drachenstarken Cover sieht man 3 Grünstrumpfhosenritter, die die Schulleiterin namens Ritterin Waghalsig entführen. Lonni, Darius und Rüdiger sind beste Freunde. Sie streiten sich nie. Also zumindest streitet sich Darius nie, Rüdiger und Lonni aber jeden Tag. Immer. Darius ist ein kleiner Lindwurm, der gerne anderen hilft. Er ist sehr ängstlich und früher litt er unter Höhenangst. Lonni ist ein draufgängerisches Mädchen und sie ist Darius beste Freundin. Rüdiger ist der nervigste geschrumpfte Ziegenbock der gesamten Welt, aber er ist auch der einzige, denn er ist mal in Schrumpfwasser gefallen. Er ist zwar sehr nervig, aber er hat ein gutes Herz und auch er ist Darius bester Freund.

Darius ist gerade erst zum Jungritter ausgebildet worden, da wird die Burg auch schon angegriffen! Zusammen mit dem siebenköpfigen Drachen QuasiQuando verteidigen sie die Burg, aber die fiesen Grünstrumpfhosen entführen dennoch die Ritterin Waghalsig, die den kleinen Lindwurm und seine Freunde überhaupt erst zu Rittern ausgebildet hat. Der einzige, der es fast geschafft hätte, die Entführung zu vereiteln, war Rüdiger. Dieser bekommt auch die Liste mit Forderungen zur Freigabe der Ritterin. Aber da er ja „allein gegen 20 oder 40 Männer“ gekämpft hat, braucht Rüdiger erst einmal eine Mütze voll Schlaf.

Die Geschichte ist super spannend. Darius und seine Freunde treffen auf Riesen mit schlechter Laune und einem noch schlechteren Zahn. Darius trifft auf uralte Bäume und kann sich nur mit seinem flinken Verstand befreien. Natürlich gibt es auch wieder die Kabbeleien zwischen Lonni und Rüdiger.

Ich fand die Geschichte wieder wunderschön, weil ich mich natürlich an Darius, Rüdiger und Lonni schon gewöhnt habe. Auch viele andere Figuren aus dem ersten Buch tauchen wieder auf und die lustigen Zeichnungen von Susanne Göhlich sind wieder mal voller versteckter Kleinigkeiten.

Darius Dreizack ist eine total schöne Kinderbuch-Reihe mit einem Lindwurm,der so gar nicht wie ein üblicher Lindwurm ist. Ich empfehle das Buch jedem jungen Leser, der Fantasywelten mag

Buchreihe:

Darius Dreizack – Ritterspiele auf Burg Waghalsig

Darius Dreizack – Angriff der Grünstrumpfhosen


#rezension
 #rezensionsexemplar #dariusdreizack #angriffdergrünstrumpfhosen #Ritter #ritterausbildung #mutig #Freunde #Ziegenbock #lustig #Helden #waghalsig #Entführung #Befreiung #Lindwurm #jungsaufbookstagram #bookbrothers #jungslesenauch #Bookstagram #kinderbuch #kinderlesen #kinderbuchautorin #dragonflyverlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.